Pearls Before Swine

25. August 2016
von Pearls Before Swine
Kommentare deaktiviert für „Lay The Burden Down“-Review im METAL HAMMER

„Lay The Burden Down“-Review im METAL HAMMER

Coole Säue, bohnendicke Noten und laszives Drumming: So schreibt der METAL HAMMER in seiner September-Ausgabe über unsere aktuelle EP „Lay The Burden Down“:

„Perlen vor die Säue also, die oft zitierte Analogie für großartige Leistungen, die vom Publikum nicht goutiert werden? Das Münsteraner Trio dürfte sich über fehlenden Zuspruch nicht beschweren, denn ihr sauber gespielter Doom Metal hat bereits für massenhaft nach oben gereckte Daumen in angesehenen Magazinen gesorgt. Ihre neue Scheibe nennt sich LAY THE BURDEN DOWN und macht dort weiter, wo die Vorgänger aufgehört haben: Frontmann Timm Helten ist die coolste Sau (sorry, aber bei diesem Band-Namen…) im Land, Bassist Björn Johann pumpt bohnendicke Noten zum lasziven Drumming von Thomas de Groote, dem Meister der Laid-Back-Grooves. Vergleiche gefällig? Ein bisschen Black Sabbath, eine Prise Soundgarden, ein Hauch Cathedral – so funktioniert diese Band, und so wollen wir sie hören!“ (Matthias Mineur in METAL HAMMER, September 2016)

Wir freuen uns saumäßig! \m/